EIB / Instabus


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 50 von 197 Ergebnissen

JUNG KNX Wetterstation 2224 WH Integrierte KNX-Busankopplung • Kompaktes Gehäuse • Wartungsarm • Meßwerterfassung und Grenzwertüberwachung Zur Regenerkennung wird die Spannungsversorgung Art.-Nr.: WSSV 10 benötigt. Technische Daten Nennspannung KNX: DC 21 ... 32 V SELV Leistungsaufnahme KNX: typ. 450 mW Anschluss KNX: Anschlussklemme Versorgung extern Nennspannung: AC, DC 24 V SELV Leistungsaufnahme: typ. 7,5 W Anschluss: Anschlussklemme gelb, weiß Umgebungstemperatur: -20 ... +55 °C (eis und verschmutzungsfrei) Lagertemperatur: -40 ... +70 °C Schutzart: IP 44 (in Gebrauchslage) Schutzklasse: III Maße (B x H x T): ca. 88 x 170 x 204 mm (inkl. Montagearm) Gewicht: ca. 240 g Sensorsignale Temperatursensor Messbereich: -20 ... +55 °C Genauigkeit: ± 1 K (bei Windgeschwindigkeiten > 0,5 m, s) Windsensor Messbereich: ca. 0 ... 40 m, s Genauigkeit: ± 2 m, s Regensensor Messbereich: Niederschlag ja , nein Empfindlichkeit: feiner Nieselregen Ausschaltverzögerung: einstellbar Helligkeitssensor Himmelsrichtung: Ost, Süd, West Messbereich: ca. 1 ... 110 klx Spektralbereich: ca. 700 ... 1050 nm Genauigkeit: 10 % (vom Messbereichsendwert) Dämmerungssensor Himmelsrichtung: Süd Messbereich: ca. 0 ... 674 lx Spektralbereich: ca. 700 ... 1050 nm Genauigkeit: 10 % (vom Messbereichsendwert)

VERSIEGELT

379,86 *

Nicht mehr lieferbar

JUNG KNX Smart Panel, 14,7 cm (5,8 Zoll), UP, Touchscreen, TFT-Display, Displaygröße: 117,2 x 88,4 mm (Diagonale: 146,8 mm = 5,8 Zoll), Anzahl möglicher Farben: 4.096, akustische Signale, Netzwerkanschluss: RJ 45, Icons: Standard-Icons vorhanden, eigene können geladen werden, freie Zuordnung zu jedem Anzeigeelement und der Statuszeile, Hintergrundbilder: maximal 25, Bildformate: JPEG und BMP, Farbtiefe: Bilder in beliebiger Farbtiefe können geladen werden und werden auf 4.096 Farben normiert, Dithering und transparente Farben möglich, Standardseiten: maximal 50, beliebig verschachtelt, Seitenaufruf über Objekt, Anzeigeelemente: maximal 16 pro Seite, pixelgenau platzierbar, Größe frei einstellbar, Darstellung: 320 x 240 Pixel (Landscape) oder 240 x 320 Pixel (Porträt), Lichtszenen: 24 Lichtszenen mit 32 Objekten (Schalten, Simmen, Jalousie) parametrierbar ACHTUNG VERPACKUNG IST NICHT VERSIEGELT

680,13 *

1 Stück auf Lager

Gira Control 9 Client Elektronik, Anzeige- und Bedieneinheit zum Anschluss an den Gira HomeServer oder den Gira FacilityServer VERSIEGELT

1.175,72 *

1 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN KNX DALI-Gateway REG-K/1/16(64)/64/IP MEG6725-0001 Das KNX DALI-Gateway verbindet KNX mit dem DALI-Bus. Das Gateway ist ein Steuergerät der Kategorie I mit integrierter DALI-Spannungsversorgung für die EVGsxx Es können bis zu 64 EVGs in 16 Gruppen geschaltet und gedimmt sowie über 16 Szenen gesteuert werden. Zudem lassen sich die 64 EVGs einzeln über KNX ansteuern oder über KNX-Gruppenadressen zusammenfassen. Fehlermeldungen der einzelnen EVGs bzw. jedes angeschlossenen Leuchtmittels können zum KNX gesendet und visualisiert werden. Die DALI-Inbetriebnahme und -Konfiguration, die Gruppenzuordnung und die Szeneneinstellung lassen sich durchführen über: -das Gerät (Display und optional sperrbare Bedientasten). den integrierten Web-Server. Web-Serverfunktionen: Der Zugriff erfolgt mit Hilfe eines PCs, PDAs oder Web-Tableaus über das LAN-Netzwerk. Mit einem WLAN-Umsetzer erleichtert sich die Inbetriebnahme zusätzlich. Über die internen Webseiten lässt sich das Gerät in Betrieb nehmen und alle wichtigen Funktionen konfigurieren, bedienen oder anzeigen. Zwei getrennte Benutzerprofile mit eigenem Passwort. Effektmodul mit 16 Effekten und insgesamt bis zu 500 Steuerbefehle. Konfigurieren: Effekte, Service, Wartung, Burn-in, Betriebsstunden. Bedienen: Gerät, EVGs und Gruppen. Anzeigen: Status- und Fehlermeldungen. Neu: Integrierte Farbsteuerung mit maximal 16 Templates mit bis zu 300 Steuerbefehlen. Neu: Konfigurierbare Szenen mit Helligkeit und Farbwerten. Mit integriertem Busankoppler. Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme, eine Datenschiene ist nicht erforderlich. Softwarefunktionen KNX: Schalt-, Dimm- und Wertobjekt pro Gruppe oder EVG. Treppenlichtzeitfunktion. Statusobjekte. Verzögerungen zwischen Rückmeldungen. Detaillierte Fehlermeldungen je EVG und Gruppe. Test von DALI-EVGs für Notbeleuchtung mit Zentralbatterie oder eingebauter Batterie mit wählbaren Testintervallen. Parallele Broadcast-Ansteuerung aller EVGs, Ein-/Ausschalthelligkeit und Ein-/Auschaltdimmgeschwindigkeit. Dimmgeschwindigkeiten für relatives Dimmen und Dimmwerte. Dimmwert max./min. Verschiedene Modi (Normal, Permanent, Nacht, Panik). Betriebsstundenzähler und Einbrennautomatik pro EVG. Versorgungsspannung: AC/DC 100-240 V, 50/60 Hz. Ausgänge: DALI D+, D-, DC 16-18 V (Basisisolierung, kein SELV), max. 128 mA, kurzschlussfest. Schnittstellen: KNX, Ethernet RJ-45, DALI. Typ: Steuergerät der Kategorie I (Single Master). Anschlussquerschnitt: Versorgung bzw. DALI: 1,5-2,5 mm². Schutzart: IP 20. Gerätebreite: 4 TE entspricht ca. 72 mm. Lieferumfang: Mit Busanschlussklemme , NEU, unbenutzt , in nicht versiegelter Originalverpackung, das Produkt wurde für den französischen Markt produziert, MADE IN GERMANY

202,63 *

Nicht mehr lieferbar

SCHNEIDER ELECTRIC MERTEN KNX DALI-Gateway Basic REG-K/2/16/64 2Kanal

328,44 *

3 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC MERTEN Client Touch 10 MEG6260-0310 U.Motion Bussystem-Melde-/Bedientableau

1.008,31 *

1 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN 6003-0001 KNX Schaltaktor 16A UP 2 Eingänge , chaltaktor 1fach mit zwei Eingängen zur Montage in eine 60er Schalterdose oder Deckendose mit Haken. An die zwei Eingänge können potenzialfreie Kontakte angeschlossen werdenxx Werkseitig ist der Eingang /Eins/ dem Schaltaktor zugeordnet, so dass eine Bedienung ohne Programmierung möglich istxx Der Anschluss an 230 V erfolgt über eine flexible ca. 20 cm lange Leitung. Der Anschluss der Eingänge und des KNX erfolgt über eine 6adrige ca. 30 cm lange Anschlussleitung. Die Anschlussleitung für die Eingänge kann auf max. 5 m verlängert werden. Softwarefunktionen KNX: Schaltaktorfunktion: Betrieb als Schließer oder Öffner. Ausw.ahl der Vorzugslage bei Busspannungsausfall/-wiederkehr. Einschalt- und/oder Ausschaltverzögerung. Zeitschaltfunktion. Schalten. Rückmeldung. Verknüpfung. Sperrfunktion oder Zwangsführung. Rückmeldeobjekt invertierbar. Eingangsfunktion: Freie Zuordnung der Funktionen Schalten, Dimmen, Jalousie und Wertgeber. Sperrobjekt. Verhalten bei Busspannungswiederkehr. Schalten: zwei Schaltobjekte je Eingang. Befehl bei steigender/ fallender Flanke (EIN, AUS, UM, keine Reaktion). Dimmen: Einflächen- und Zweiflächenbedienung. Zeit zwischen Dimmen und Schalten und Dimmschrittweite. Telegrammwiederholung und Stopptelegramm senden. Jalousie: Befehl bei steigender Flanke (keine, AUF, AB, UM), Bedienkonzept (Step - Move - Step bzw. Move - Step). Zeit zwischen Kurz- und Langzeitbetrieb. Lamellenverstellzeit. Wertgeber und Szenennebenstelle: Flanke (Taster als Schließer, Taster als Öffner, Schalter) und Wert bei Flanke. Wertverstellung über langen Tastendruck für Wertgeber. Szenennebenstelle mit Speicherfunktion. Nennspannung: AC 230 V. Nennstrom: 16 A, ohmsche Last. Schaltkontakt: Schließer, potentialfreier Relaiskontakt. Nennleistung. Glühlampen: AC 230 V, max. 2500 W. Halogenlampen: AC 230 V, max. 2200 W. NV-Halogenlampen: max. 1000 VA, gewickelter Transformator. max. 1000 W, elektronische Transformatoren. Kapazitive Last: AC 230 V, 10 A, max. 105 uF. Eingänge: 2. Temperaturbereich: -5 GradC bis 45 GradC. Schutzart: IP 20. Abmessungen: 53x53x28 (BxHxT) ,VERSIEGELT NEU, unbenutzt , in der Originalverpackung, das Produkt wurde für den französischen Markt produziert, MADE IN GERMANY

58,58 *

10 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC Merten Client Touch 10 MEG6260-0310

651,31 *

1 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN 6003-0003 Universal-Dimmtaktor 1fach mit zwei Eingängen zur Montage in eine 60er Schalterdose. An die zwei Eingänge können potenzialfreie Kontakte angeschlossen werdenxx Werkseitig sind die Eingänge bereits dem Ausgang zugeordnet, so dass eine Bedienung ohne Programmierung möglich istxx Der Anschluss an 230 V erfolgt über eine flexible ca. 20 cm lange Leitung. Der Anschluss der Eingänge und des KNX erfolgt über eine 6adrige ca. 30 cm lange Anschlussleitung. Die Anschlussleitung für die Eingänge kann auf max. 5 m verlängert werden. Softwarefunktionen KNX: Dimmaktorfunktion: Schalten und Dimmen von Leuchtmitteln. Einschalt- und Dimmverhalten einstellbar. Rückmeldung des Schaltzustandes und des Helligkeitswertes. /Soft-EIN-, /Soft-AUS- und Zeitdimmer. Andimmen oder Anspringen von Helligkeitswerten. Zeitverzögertes Ausschalten bei Unterschreiten einer Ausschalthelligkeit. Kurzschlussmeldung und Meldung eines Lastausfalls. Szenenbetrieb. Sperrbetrieb über ein Objekt mit parametrierbarem Helligkeitswert zu Beginn und am Ende der Sperrung. Verhalten des Dimmaktors nach Busspannungswiederkehr. Eingangsfunktion: Freie Zuordnung der Funktionen Schalten, Dimmen, Jalousie und Wertgeber. Sperrobjekt. Verhalten bei Busspannungswiederkehr. Schalten: zwei Schaltobjekte je Eingang. Befehl bei steigender/ fallender Flanke (EIN, AUS, UM, keine Reaktion). Dimmen: Einflächen- und Zweiflächenbedienung. Zeit zwischen Dimmen und Schalten und Dimmschrittweite. Telegrammwiederholung und Stopptelegramm senden. Jalousie: Befehl bei steigender Flanke (keine, AUF, AB, UM), Bedienkonzept (Step - Move - Step bzw. Move - Step). Zeit zwischen Kurz- und Langzeitbetrieb. Lamellenverstellzeit. Wertgeber und Szenennebenstelle: Flanke (Taster als Schließer, Taster als Öffner, Schalter) und Wert bei Flanke. Wertverstellung über langen Tastendruck für Wertgeber. Szenennebenstelle mit Speicherfunktion. Nennspannung: AC 230 V, 50/60 Hz. Anschlußleistung. Ohmsche Last: AC 230 V, 50 bis 210 W. Glühlampen: AC 230 V, 50 bis 210 W. Halogenlampen: AC 230 V, 50 bis 210 W. NV-Halogenlampen: 50 bis 210 W/VA, gewickelter Transformator. 50 bis 210 W, elektronische Transformatoren. Eingänge: 2. Schutzart: IP 20. Abmessungen: 53x53x28 (BxHxT) VERSIEGELT NEU, unbenutzt , in der Originalverpackung, das Produkt wurde für den französischen Markt produziert, MADE IN GERMANY

102,96 *

4 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN 6212-4146 Taster 2fach plus mit Raumtemperaturregler Edelstahl mit Display , Steuerungseinheit mit 4 Bedientasten, Betriebs-, Statusanzeige und Schriftfeld. Die Betriebsanzeige kann auch als Orientierungslicht verwendet werden. Mit Raumtemperaturregler und Display. Mit 5 blauen LEDs. Der Raumtemperaturregler ist für Heizung und Kühlung mit stufenlos verstellbaren ,NEU, unbenutzt , in geöffneter Originalverpackung, das Produkt wurde für den französischen Markt produziert, MADE IN GERMANY

234,70 *

1 Stück auf Lager

BUSCH-JAEGER 6197/13-101 Universal-Dimmaktor 4x 315 W/VA bis 1x 1260 W/VA, Busch-Installationsbus KNX, REG-Universal-Dimmaktoren, Universal-Dimmaktor 4x 315 W/VA bis 1x 1260 W/VA 1-4-fach Mehrkanal-Universaldimmaktor zur Steuerung von Glühlampen, 230 V-Halogenglühlampen, Niedervolt-Halogenlampen mit konventionellen oder elektronischen Transformatoren und dimmfähigen Halogen-Energiesparlampen. Optimiert für das Dimmen von Philips Retrofit-LED-Leuchtmitteln (LEDi). Parallelschaltung von Kanälen zur Lasterhöhung über Drahtbrücken möglich. Beliebige Parallelschaltung der Ausgänge. Ausgänge erkennen automatisch die angeschlossene Last. Zusätzlich besteht die Möglichkeit der manuellen Auswahl der Betriebsart. Status-/Zustandsanzeige der Ausgänge über LED. Vor-Ort-Bedienung auch ohne Busspannung oder im unprogrammierten Zustand möglich. Inkl. 10 Logikkanälen (Lichtszenenaktor, Sequenzaktor, Logikgatter etc.). Bedienelemente: Manuelle Betätigungsmöglichkeit für EIN heller/AUS dunkler und Kanalwahl Anzeigeelemente: Statusanzeige der Ausgänge über LED Anschlüsse: KNX-Linie: Busanschlussklemme Nennspannung: , +10 % / -10 % Nennfrequenz: 50 Hz/60 Hz Ausgänge: 4 Nennleistung: 10 - 315 W/VA Temperaturbereich Gerät: -5 °C bis 45 °C Maße (H x B x T): 90 mm x 144 mm x 64 mm Einbautiefe: 68 mm Teilungseinheit: 8 TE

291,80 *

1 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN Merten 6214-4060 Taster 4fach plus mit Raumtemperaturregler, Aluminium glänzend, KNX, System Flächen , Komfortable Steuerungseinheit mit 8 Bedientasten, Betriebs-, Statusanzeige und Schriftfeld. Die Betriebsanzeige kann auch als Orientierungslicht verwendet werden, Mit Raumtemperaturregler und Display ,Mit integriertem Piezo-Summer zur Anzeige von Alarmzuständen und IR-Empfänger. Mittels IR-Fernbedienung können alle Funktionen der jeweiligen Tasten angesteuert werden , Der Raumtemperaturregler ist für Heizung und Kühlung mit stufenlos verstellbaren KNX-Stellantrieben oder zur Ansteuerung von Schaltaktoren und Heizungsaktoren verwendbar. Mit weiß hinterleuchtetem Display zur Darstellung von z. B. Uhrzeit, Datum, Temperatur und Betriebsmodus. Menü zur Einstellung von Standard-Betriebsarten, Sollwert, Arbeitstag/arbeitsfreier Tag (externe Ansteuerung), Anzeigemodus, Uhrzeit, Schaltzeiten und Helligkeit des Displays ,VERSIEGELT NEU, unbenutzt , in der Originalverpackung, das Produkt wurde für den französischen Markt produziert, MADE IN GERMANY

212,59 *

7 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN 6214-4019 Taster 4fach plus mit Raumtemperaturregler polarweiß RAL 9010 System Fläche VERSIEGELT NEU, unbenutzt , in der Originalverpackung, das Produkt wurde für den französischen Markt produziert, MADE IN GERMANY

212,59 *

5 Stück auf Lager

ABB Raum Master, REG RM/S3.1 (KNX Modular Devices) , Gerät zur Steuerung von Wohnbereichen, typisch in Hotels u. kleinen Apartments. 12 Eingänge, 4 Ausgänge und 4 Jalousieausgänge oder 8 Ausgänge. Gerät ist nicht vorkonfiguriert

VERSIEGELT

247,52 *

Nicht mehr lieferbar

BUSCH-JAEGER 6186/35 Busch-Instabus KNX IP Schnittstelle , bildet die Schnittstelle zwischen KNX Installationen und IP Netzwerken und arbeitet nach der KNXnet/IP Spezifikation (Tunneling). Mit der ETS können KNX Geräte über LAN programmiert werden. Dafür und für weitere Clients stehen 5 Tunneling Server zur Verfügung. Die IP Adresse der 6186/35 kann fest eingestellt oder von einem DHCP Server empfangen werden. Die Spannungsversorgung erfolgt über 12..30 V DC oder alternativ über Power-over-Ethernet (PoE). Anzeigeelemente: Status-/Kontrollanzeige über LEDs Anschlüsse: KNX-Linie: Busanschlussklemme Nennspannung: , +30 V / -12 V Schutzart Gerät: IP 20 Temperaturbereich Gerät: -5 °C bis 45 °C Maße (H x B x T): 90 mm x 36 mm x 64 mm Einbautiefe: 68 mm Teilungseinheit: 2 TE

154,57 *

Nicht mehr lieferbar

BUSCH-JAEGER REG-Schnittstelle USB 6186 , Zur Ankopplung eines PC an den KNX. Der Busanschluss erfolgt über die beiliegende Busklemme. Anzeigeelemente: LED T: Telegrammverkehr auf den Bus, LED K: Kommunikation über die Schnittstelle Anschlüsse: KNX-Linie: Busanschlussklemme Schutzart Gerät: IP 20 Temperaturbereich Gerät: -5 °C bis 45 °C Maße (H x B x T): 90 mm x 36 mm x 61 mm Einbautiefe: 68 mm Teilungseinheit: 2 TE

129,98 *

Nicht mehr lieferbar

ELTAKO Funksensor Uhren-Thermo-Hygrostat FUTH65D/230V-wg mit Display reinweiß glänzend , unk-Uhren-Thermo-Hygrostat mit Display für Einzel-Montage 84x84x14mm oder Montage in das E-Design-Schaltersystem. Einbautiefe 33mm. Mit einstellbaren Tages- und Nacht-Solltemperaturen und Soll-Luftfeuchtigkeit. Display beleuchtet. Betriebsbereit voreingestellt. Stand-by-Verlust nur 0,5 Watt. Smart Home Sensor. Versorgungsspannung 230V. Gangreserve ca. 7 Tage. Montage: Halteplatte anschrauben. Den Rahmen aufrasten und die Frontplatte inklusive Display aufstecken. Bis zu 60 Schaltuhr-Speicherplätze werden frei verteilt. Mit Datum und automatischer Sommerzeit/Winterzeit-Umstellung. Der Funk-Uhren-Thermo-Hygrostat sendet alle 50 Sekunden bei einer Ist-Temperaturänderung von mindestens 0,3°C oder einer Änderung der Luftfeuchtigkeit um 5% eine Meldung in den Eltako-Gebäudefunk. Eine Änderung der Soll-Temperatur oder der Soll-Luftfeuchtigkeit wird sofort ­gesendet. Erfolgt keine Änderung, so wird alle 10 Minuten eine Statusmeldung gesendet. Funk-Abfragen eines Funk-Klein-Stellantriebes FKS, die ca. alle 10 Minuten eingehen, werden sofort beantwortet. Die Einstellung erfolgt mit den Tasten MODE und SET und die Einstellungen können verriegelt werden

65,07 *

3 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN MTN6700-0008 Schaltaktor Basic REG-K/8x/16 A mit Handbetätigung , NEU, unbenutzt , in nicht versiegelter Originalverpackung, das Produkt wurde für den französischen Markt produziert, MADE IN GERMANY

242,58 *

2 Stück auf Lager

BUSCH-JAEGER Heizungsaktor 6-fach, REG, , Heizungsaktor 6-fach für Busch-free@home® Zur Steuerung von thermoelektrischen Stellantrieben in Heiz-/Kühlsystemen. Die Ausgänge sind kurzschluss- und überlastsicher. Der Busanschluss erfolgt über die beiliegende Busklemme. Ausgänge: 6 Lastart: ohmsch Nennstrom: 160 mA Schutzart Gerät: IP 20 Temperaturbereich Gerät: -5 °C bis 45 °C Maße (H x B x T): 90 mm x 72 mm x 64 mm Teilungseinheit: 4 TE

119,00 *

Nicht mehr lieferbar

SIEMENS 6ED10551FB100BA2 LOGO! DM16 230R Erw.-Mod. 4TE 8DE/8DA ,Ein LOGO! 8 Grundgerät kann auf 24 digitale Eingänge, 20 digitale Ausgänge, 8 analoge Eingänge und 8 analoge Ausgänge ausgebaut werden. Hierfür stehen zehn verschiedene Erweiterungsmodule zur Verfügung, die bei unterschiedlicher Eingangsspannung die Ergänzung um digitale und analoge Ein- und Ausgänge ermöglichen

93,63 *

1 Stück auf Lager

SIEMENS LOGO! DM8 24 0BA2 SPS-Erweiterungsmodul 24 V/DC ,Vernetzung von bis zu 2 mal 8 Grundgeräten über Ethernet ,Kommunikation zu SIMATIC Controller, SIMATIC Panels und PC ,SD-Kartenslot für z.B. Datalogging

50,36 *

2 Stück auf Lager

SIEMENS Stromversorgung 6EP3321-6SB00-0AY0 ,LOGO!POWER 12 V / 1,9 A Geregelte Stromversorgung Eingang: AC 100-240 V Ausgang: DC 12 V / 1,9 A

58,82 *

1 Stück auf Lager

ELTAKO Funk-GSM-Modul FGSM14 Deutschland mit Datenflat für 2 Jahre ,Funk-GSM-Modul für den Eltako-RS485-Bus. Bidirektional. Stand-by-Verlust 0,9 Watt. Die GSM-Antenne ist im Lieferumfang enthalten. Beim Empfang und Senden beträgt die Verlustleistung ca. 2 Watt. Anschluss an den Eltako-RS485-Bus. Querverdrahtung Bus und Stromversorgung mit Steckbrücke. Das GSM-Modul verbindet Smartphones verschlüsselt über das Mobilfunknetz direkt mit dem Bus. Dadurch können sehr einfach per Eltako-App bis zu 16 Baureihe 14-Schaltstellen im gleichen RS485-Bus verschlüsselt angesprochen werden. Je Schaltstelle können mehrere Aktoren angesprochen werden. Die Schaltstellen melden ihren Status zurück. Zusätzlich sind 8 weitere Statusmeldungen, z.B. für Temperaturen und Störungsmeldungen, möglich. Bei der App-Aktivierung im Smartphone erfolgt sofort eine Statusübersicht. Einfachste und sichere Anmeldung mit der Eltako-quickcon®-Technologie. Jetzt auch mit der Push-Funktion. Damit lassen sich Störungsmeldungen aktiv auf dem Smartphone darstellen. Ausgelöst z. B. von Rauchwarnmeldern, Wassersensoren oder ­Fensterkontakten. Download der App FGSM14 aus dem Store Ihres Mobilfunksystems iPhone oder Android. Die Konfiguration des FGSM14 erfolgt mit dem PC-Tool PCT14 an dem FAM14 oder FTS14KS. Die Stromversorgung erfolgt unabhängig von der Bus-Versorgung mit einem integrierten Schaltnetzteil. Daher ist eine 230V-Versorgungsspannung an L und N erforderlich. Wird der GSM-Empfänger nicht an gleicher Stelle in einem Verteiler mit Baureihe 14-Aktoren installiert, erfolgt die Busverbindung dorthin mit einer 2-adrigen geschirmten Busleitung (z. B. Telefonkabel) zu einem Busankoppler FBA14. Dann Anschluss an die Klemmen RSA und RSB. Für die Funktion des GSM-Modules FGSM14 ist es erforderlich, dass von dem FAM14 oder FTS14KS eine Geräteadresse vergeben wird, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben. In dem Preis der Version für Deutschland ist eine Daten-Flat für 2 Jahre enthalten. Es muss nur noch ein Antragsformular für die Inbetriebnahme ausgefüllt und eingereicht werden. Dieses befindet sich in der Verpackung. Die Freischaltung erfolgt am nächsten Werktag nach Eingang. Anschlussverträge werden automatisch angeboten. Eine Datenkarte ist im FGSM14 bereits gesteckt. Diese kann nach dem Abnehmen der mittleren Frontplatte gegen die Karte eines anderen Providers getauscht werden. Im Lieferumfang des FGSM14E ist keine Datenkarte enthalten

247,39 *

3 Stück auf Lager

ELTAKO RS485-Bus-Funk-Wechselstromzähler FWZ14-65A Maximalstrom 65A. Stand-by-Verlust nur 0,5 Watt ,RS485-Bus-Funk-Wechselstromzähler, Maximalstrom 65A, Stand-by-Verlust nur 0,5 Watt. Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35. 1 Teilungseinheit = 18mm breit, 58mm tief. Genauigkeitsklasse B (1%). Mit RS485-Schnittstelle. Anschluss an den Eltako-RS485-Bus. Querverdrahtung Bus und Stromversorgung mit Steckbrücke. Der Zählerstand, die Momentanleistung und die Seriennummer werden dem Bus übergeben - z.B. zur Weitergabe an einen externen Rechner, die Software GFVS 4.0 oder GFVS-Energy - und auch über das FAM14 in das Funknetz gesendet. Dazu ist es erforderlich, dass von dem Funk-Antennenmodul FAM14 eine Geräteadresse vergeben wird, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben. Anzeige auch mit FEA65D. Der Wechselstromzähler misst die Wirkenergie anhand der zwischen dem Ein­gang und Ausgang fließenden Stromes. Der Eigenverbrauch von nur maximal 0,5 Watt wird nicht gemessen. Wie alle Zähler ohne MID-Konformitätserklärung in Europa nicht für die monetäre Stromabrechnung zugelassen. Es kann ein Außenleiter mit einem Strom bis zu 65A angeschlossen werden. Der Anlaufstrom ist 4OmA. Im Betrieb muss der Drehschalter auf AUTO stehen. Der Leistungsbezug wird mit einer blinkenden LED angezeigt. Wurden beim Anschließen L-Eingang und L-Ausgang vertauscht, wird alle 20 Sekunden ein HT/NT-Umschalt-Telegramm gesendet, um auf den Anschlussfehler hinzuweisen. Bei einer zu erwartenden Belastung von mehr als 50% ist ein Lüftungsabstand von 1/2 Teilungseinheit zu daneben montierten Geräten einzuhalten. Hierzu sind im Lieferumfang 2 Distanzstücke DS14 und außer der kurzer Steckbrücke noch zwei weitere lange Steckbrücken enthalten

43,72 *

2 Stück auf Lager

ELTAKO Funksensor FAH65S-wg Außen-Helligkeitssensor wg reinweiß glänzend ,Funk-Außen-Helligkeitssensor, 84x84x30mm, Schutzart IP54. Mit Solarzelle. Smart Home Sensor. Die Elektronik benötigt keine externe Stromversorgung. Daher gibt es auch keinen Stand-by-Verlust. Der mit einem Solarmodul stromversorgte Funk-Außen-Helligkeitssensor deckt den Bereich von 0 bis 30000 Lux ab und sendet ab ca. 300 Lux bei jeder Helligkeitsänderung von mehr als ca. 500 Lux innerhalb von ca. 10 Sekunden ein Funktelegramm in den Eltako-Gebäudefunk. Bei gleichbleibender Helligkeit erfolgt ca. alle 100 Sekunden eine Kontrollmeldung. Den Bereich von 0 bis ca. 50Lux können Aktoren FSR und FSB in der Funktion Dämmerungsschalter auswerten. In diesem Bereich wird ca. alle 100 Sekunden ein Funktelegramm gesendet. Im Auslieferzustand sind die Energiespeicher leer und müssen daher zunächst in hellem Tageslicht ca. 5 Stunden aufgeladen werden. Die in Kondensatoren gespeicherte Energiereserve liefert den Energiebedarf für die Nacht. Bei normaler Umgebungshelligkeit (im Tagesmittel mindestens 200 Lux) ist die Energie des integrierten Solarmodules ausreichend, um den FAH65S zu versorgen. Der Sensor benötigt keine Einbautiefe hinter der Halteplatte und kann auf jeder ebenen Fläche angeschraubt werden. Zum Anschrauben kann das komplette Modul aus dem Rahmen gezogen werden. Zur Schraubbefestigung empfehlen wir Edelstahl-Senkschrauben 2,9x25mm, DIN 7982 C. Sowohl mit Dübeln 5x25mm als auch auf 55mm-Schalterdosen. Je 2 Stück Edelstahl-Senkschrauben 2,9x25mm und Dübel 5x25mm liegen bei. Dieser Sensor darf keinem Regen oder anderem Spritzwasser ausgesetzt werden. Zum Einlernen in einen im Lernmodus befindlichen Aktor wird der bei­liegende blaue oder irgendein anderer verfügbarer Magnet unterhalb der mit einem Rechteck gekennzeichneten Stelle des Sensors an die Seitenwand gehalten. Dadurch wird ein Lerntelegramm gesendet. Bei dem Einlernen in Aktoren wird die Schaltschwelle festgelegt, bei welcher in Abhängigkeit von der Helligkeit die Beleuchtung einschaltet bzw. ausschaltet. Der Funksensor kann in nachstehende Aktoren und in die Gebäudefunk-Visualisierungs- und Steuerungs-Software eingelernt werden: FKLD61, FLC61, FLD61, FRGBW71L, FSB14, FSB61, FSB71, FSG14, FSG71, FSR14, FSR61, FSR71, FUD14, FUD61, FUD71

71,54 *

4 Stück auf Lager

ELTAKO Funksensor FIH65S-wg Innen-Helligkeitssensor wg reinweiß glänzend ,Funk-Innen-Helligkeitssensor für Einzel-Montage 84x84x30mm oder Montage in das E-Design-Schaltersystem. Stromversorgung mit der integrierten Solarzelle oder mit einem 12VDC-Schaltnetzteil. Smart Home Sensor. Die Elektronik benötigt keine externe Stromversorgung. Daher gibt es auch keinen Stand-by-Verlust. Der mit einem Solarmodul stromversorgte Funk-Innen-Helligkeitssensor deckt den Bereich von 0 bis 30000 Lux ab und sendet ab ca. 300 Lux bei jeder Helligkeitsänderung von mehr als ca. 500 Lux innerhalb von ca. 10 Sekunden ein Funktelegramm in den Eltako-Gebäudefunk. Bei gleichbleibender Helligkeit erfolgt ca. alle 100 Sekunden eine Kontrollmeldung. Den Bereich von 0 bis ca. 30Lux können Aktoren FSR und FSB in der Funktion Dämmerungsschalter auswerten. In diesem Bereich wird ca. alle 100 Sekunden ein Funktelegramm gesendet. Im Auslieferzustand sind die Energiespeicher leer und müssen daher zunächst entweder in hellem Tageslicht ca. 5 Stunden oder über das rot-schwarze 12V DC-Anschlusskabel ca. 10 Minuten aufgeladen werden. Die in Kondensatoren gespeicherte Energiereserve liefert den Energiebedarf für die Nacht. Bei normaler Umgebungshelligkeit (im Tagesmittel mindestens 200 Lux) ist die Energie des integrierten Solarmodules ausreichend, um den FIH65S zu versorgen. Das 12V DC-Versorgungskabel kann dann gegebenfalls abgeschnitten werden. Dadurch benötigt der Sensor keine Einbautiefe hinter der Halteplatte. Er kann dann auf jeder ebenen Fläche angeschraubt werden. Je 2 Stück Edelstahl-Senkschrauben 2,9x25mm und Dübel 5x25mm liegen bei. Bei nicht ausreichender Umgebungshelligkeit erfolgt die Stromversorgung über das Anschlusskabel von einem darunter in einer Schalterdose montierten Schaltnetzteil FSNT61-12V/6W. Zum Einlernen in einen im Lernmodus befindlichen Aktor wird der bei­liegende blaue oder irgendein anderer verfügbarer Magnet unterhalb der mit einem Rechteck gekennzeichneten Stelle des Sensors an die Seitenwand gehalten. Dadurch wird ein Lerntelegramm gesendet. Bei dem Einlernen in Aktoren wird die Schaltschwelle festgelegt, bei welcher in Abhängigkeit von der Helligkeit die Beleuchtung einschaltet bzw. ausschaltet. Der Funksensor kann in nachstehende Aktoren und in die Gebäudefunk-Visualisierungs- und Steuerungs-Software eingelernt werden: FLC61, FSB14, FSB61, FSB71, FSG14, FSG71, FSR14, FSR61, FSR71, FUD14, FUD61, FUD71

64,51 *

4 Stück auf Lager

ELTAKO Funksensor FTR65DS-wg Temperatur-Regler wg reinweiß glänzend , Funk-Temperatur-Regler mit Display für Einzel-Montage 84x84x30mm oder Montage in das E-Design-Schaltersystem. Eigene Stromversorgung mit den integrierten Solarzellen, zusätzlich ggf. mit einem 12VDC-Schaltnetzteil oder mit Batterien (Lebensdauer 3 Jahre). Smart Home Sensor. Im Auslieferzustand ist der Energiespeicher leer und muss vor der Inbetriebnahme aufgeladen werden. Entweder über das rot-schwarze 12VDC-Anschlusskabel in ca. 5 Minuten oder über die Solarzelle in hellem Tageslicht ca. 5 Stunden oder durch Einlegen von zwei Stück AAA-Batterien (im Lieferumfang nicht enthalten) in ca. 5 Minuten. Im Normalbetrieb erfolgt die Stromversorgung entweder über das Anschlusskabel mit einem 12V DC-Schaltnetzteil FSNT61-12V/6W in einer UP-Dose unter dem Sensor oder mit AAA-Batterien, unterstützt von der Solarzelle, oder nur mit der Solarzelle bei normaler Umgebungshelligkeit, im Tagesmittel mindestens 200 Lux. Steht nur die Solarzelle zur Verfügung, muss der Energiespeicher zuvor mehrere Tage mit Tageslicht aufgeladen werden. Wird das Anschlusskabel nicht benötigt, kann es abgeschnitten werden. Dadurch benötigt der Sensor keine Einbautiefe hinter der Halteplatte und kann auf jeder ebenen Fläche angeschraubt werden

98,75 *

1 Stück auf Lager

ELTAKO Bus-Tasterkoppler FTS61BTK zum Anschluss an Taster-Gateways

26,03 *

4 Stück auf Lager

ELTAKO Funkhandsender FHS8-ws weiß mit 2 Doppelwippen

56,20 *

1 Stück auf Lager

THEBEN 8559201 KNX-OT-Box S KNX-OT-Box zur Verbindung des OT-BUS mit dem KNX-BUS, das Interface kann als Master für den Opentherm-Wärmeerzeuger in Kombination mit einer KNX -Einzelraumregelung eingesetzt werden, Anzeige von Status-und Störmeldungen werden über den KNX BUS gesende,. Wettervorhersagen für zu erwartenden Sonnenschein können bei der Brauchwassererwärmung durch eine Solaranlage berücksichtigt werden können, In Kombination mit der OT-Box (9070712) aus RAMSES 856 top2 OT (8569132) lassen sich auch Heizsysteme ohne OpenTherm-Schnittstelle regeln, Spannungsversorgung über den Bus, Reiheneinbaugehäuse 4 TE

207,33 *

1 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN 684032 KNX Spannungsversorgung REG-K/320 mA, lichtgrau ,Zur Erzeugung der Busspannung für eine Linie mit max. 64 Busteilnehmern. Mit integrierter Drossel zur Entkopplung der Spannungsversorgung vom Bus sowie einem Taster zur Spannungsunterbrechung und zum Rücksetzen der an der Linie angeschlossenen Busteilnehmer. Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme, eine Datenschiene ist nicht erforderlich. Netzspannung: AC 110 - 230 V, 50-60 Hz. Ausgangsspannung: DC 30 V. Ausgangsstrom: max. 320 mA, kurzschlussfest. Gerätebreite: 4 TE entspricht ca. 72 mm. Lieferumfang: Mit Busanschlussklemme und Leitungsabdeckung ,NEU, unbenutzt , in nicht versiegelter Originalverpackung, das Produkt wurde für den französischen Markt produziert, MADE IN GERMANY

115,57 *

7 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN 684064 KNX Spannungsversorgung REG-K/640 mA ,Zur Erzeugung der Busspannung für eine Linie mit max. 64 Busteilnehmern. Mit integrierter Drossel zur Entkopplung der Spannungsversorgung vom Bus sowie einem Taster zur Spannungsunterbrechung und zum Rücksetzen der an der Linie angeschlossenen Busteilnehmer. Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme, eine Datenschiene ist nicht erforderlich. Netzspannung: AC 110 - 230 V, 50-60 Hz. Ausgangsspannung: DC 30 V. Ausgangsstrom: max. 640 mA, kurzschlussfest. Gerätebreite: 4 TE entspricht ca. 72 mm. Lieferumfang: Mit Busanschlussklemme und Leitungsabdeckung NEU, unbenutzt , in nicht versiegelter Originalverpackung, das Produkt wurde für den französischen Markt produziert, MADE IN GERMANY

152,59 *

4 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN 663990 KNX Wetterstation Basic, polarweiß. Die KNX Wetterstation Basic erfasst Wetterdaten, wertet sie aus und kann sie auf den Bus senden. Das Gerät verfügt über einen Windsensor, Niederschlagssensor,Temperatursensor und Helligkeitssensor. Wind, Helligkeit, Temperatur werden jeweils als 2-Byte-Wert gesendet, Regen als 1 Bit. Wind kann wahlweise in m/s oder km/h gesendet werden. 4 Universalkanäle für Einzelaufgaben oder Verknüpfungen. Je Kanal sind bis zu vier Logikfunktionen möglich. 3 Sonnenschutzkanäle für Jalousie-/Rollladensteuerung. Hierüber ist z. B. ein Sonnenschutz bis zu drei Fassaden realisierbar. Objekte für: Dämmerungsschwelle, Helligkeitsschwellen, Antriebssteuerung, Sonnenautomatik, Einlernen, Sicherheit. Sonnenschutzautomatik. Steuert Jalousien eigenständig über den Tag. Einlernobjekt. Hierüber kann jede Helligkeitsschwelle per Tastendruck neu festgelegt werden. Integrierte Heizung für Regensensor. Geeignet für die Außenmontage an der Wand oder mit optionalem Zubehör an einer Ecke oder an einem Mast. Mit integriertem Busankoppler. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme. Es wird eine zusätzliche Spannungsversorgung von AC 230 V für die Heizung benötigt. Spannungsversorgung: AC 230 V, Eigenverbrauch: max. 10 mA bei Busspannung, Leistungsaufnahme: 10 W mit Heizung, Sensoren: 4, Messbereich: - 20 Grad ... + 55 Grad, Helligkeitsbereich: 1 ... 100.000 Lux, Erfassungswinkel: 150 Grad, Schutzart: IP 44 nach EN 60529, Abmessungen: 280x160x135 mm NEU, unbenutzt , in nicht versiegelter Originalverpackung, das Produkt wurde für den französischen Markt produziert, MADE IN GERMANY

331,20 *

Nicht mehr lieferbar

ABB / BUSCH-JAEGER SBE/U1.1.1 Bedienelement, 1/2-fach, studioweiss, Hotelanwendungen, Zimmer Management System, Bedienelement, 1/2-fach Multifunktion/Farbkonzept Fuer Busch-Installationsbus KNX 6120/12-101, 6120/13 und Busch-Powernet KNX 6920/12, 6920/13 und 6920/40. Mit Beschriftungsfeld. Unterstuetzung der KNX-Funktionen durch innovatives Farbkonzept (gelb=Beleuchtung, blau=Jalousie, orange=RTR, magenta=Szene und weiss=neutral/keine Funktionszuordnung) oder Standardbeleuchtung rot/gruen. Tasterfunktion: Schalten / Dimmen / Jalousie /Wert senden / Lichtszenen u.a. Transparenter Beschriftungsbogen mit Standardsymbolen in der Lieferung enthalten. Inkl. 10 Logikkanaelen (Lichtszenenaktor, Sequenzaktor, Logikgatter etc.). Bedienelemente: Tastkontakte links/rechts Anzeigeelemente: LED zur Anzeige des Schaltzustandes Schutzart Geraet: IP 20 Temperaturbereich Geraet: -5 Grad bis 45 Grad Masse (H x B x T): 63 mm x 63 mm

38,72 *

6 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN 6003-0006 KNX Jalousie- und Heizungsaktor mit 3 Eingänge ,KNX Jalousie- und Heizungsaktor

102,96 *

4 Stück auf Lager

ABB / BUSCH-JAEGER 6129/01-84-500,Bedienelement 3/6-fach, Bedienelement 3/6-fach, mit IR-Schnittstelle, studioweiss, Hotelanwendungen, Zimmer Management System, Bedienelement 3/6-fach, mit IR-Schnittstelle Multifunktion/Farbkonzept Fuer Busch-Installationsbus KNX 6120/12-101, 6120/13 und Busch-Powernet KNX 6920/12, 6920/13 und 6920/40. Mit Beschriftungsfeld. Unterstuetzung der KNX-Funktionen durch innovatives Farbkonzept (gelb=Beleuchtung, blau=Jalousie, orange=RTR, magenta=Szene und weiss=neutral/keine Funktionszuordnung) oder Standardbeleuchtung rot/gruen. Tasterfunktion: Schalten / Dimmen / Jalousie /Wert senden / Lichtszenen u.a. Zur Ansteuerung durch Busch-Ferncontrol IR-Handsender 6010-25 bzw. 6020-.../6021... . Transparenter Beschriftungsbogen mit Standardsymbolen in der Lieferung enthalten. Inkl. 10 Logikkanaelen (Lichtszenenaktor, Sequenzaktor, Logikgatter etc.). Bedienelemente: Tastkontakte links/rechts Anzeigeelemente: LED zur Anzeige des Schaltzustandes Schutzart Geraet: IP 20 Temperaturbereich Geraet: -5 Grad bis 45 Grad Masse (H x B x T): 63 mm x 63 mm

110,92 *

5 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN 6180-0319 KNX Tastsensor Pro , polar weiss ,NEU, unbenutzt , in geöffneter Originalverpackung, das Produkt wurde für den französischen Markt produziert, MADE IN GERMANY

59,08 *

Nicht mehr lieferbar

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN Taster 4fach 6214-0460 Taster 4fach plus mit Raumtemperaturregler, aluminium ,System M. Komfortable Steuerungseinheit mit 8 Bedientasten, Betriebs-, Statusanzeige und Schriftfeld. Die Betriebsanzeige kann auch als Orientierungslicht verwendet werden. Mit Raumtemperaturregler und Display. Mit integriertem Piezo-Summer zur Anzeige von Alarmzuständen und IR-Empfänger. Mittels IR-Fernbedienung können alle Funktionen der jeweiligen Tasten angesteuert werden. Mit 9 roten LEDs. Der Raumtemperaturregler ist für Heizung und Kühlung mit stufenlos verstellbaren KNX-Stellantrieben oder zur Ansteuerung von Schaltaktoren und Heizungsaktoren verwendbar. Mit weiß hinterleuchtetem Display zur Darstellung von z. B. Uhrzeit, Datum, Temperatur und Betriebsmodus. Menü zur Einstellung von Standard-Betriebsarten, Sollwert, Arbeitstag/arbeitsfreier Tag (externe Ansteuerung), Anzeigemodus, Uhrzeit, Schaltzeiten und Helligkeit des Displays. Die Tasten sind als Tastenpaar (zweiflächig) oder als Einzeltasten frei parametrierbar.. Mit integriertem Busankoppler. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme. Softwarefunktionen KNX: Funktionen Taster: Schalten, Umschalten, Dimmen, Jalousie (relativ oder absolut), Flanken löst 1,- 2- , 4- oder 8-Bit-Telegramme aus (Unterscheidung kurze/lange Betätigung), Flanken mit 2-Byte-Telegrammen (Unterscheidung kurze/lange Betätigung), 8-Bit-Schieberegler, Szenenabruf, Szenenspeicherung, Sperrfunktion, Zeitsteuerung mit Synchronisation, Meldefunktion, Externen Temperaturwert zyklisch lesen, Ventilatorsteuerung, Betriebsarten, Sollwertverschiebung. Funktionen Raumtemperaturregler: Reglertyp: 2-Punkt-Regelung, stetige PI-Regelung, schaltende PI-Regelung (PWM). Ausgang: Stetig im Bereich 0...100 % oder schaltend EIN/AUS. Regler-Mode: -Heizen mit einem Reglerausgang. -Kühlen mit einem Reglerausgang. -Heizen und Kühlen mit getrennten Reglerausgängen. -Heizen und Kühlen mit einem Reglerausgang. -2-stufiges Heizen mit 2 Reglerausgängen. -2-stufiges Kühlen mit 2 Reglerausgängen. -2-stufiges Heizen und Kühlen mit 4 Reglerausgängen. Betriebsarten: Komfort, Komfortverlängerung, Standby, Nachtabsenkung, Frost-/Hitzeschutz. Schieben aller Sollwerte. Speichern aller Solltemperaturen und Betriebsarten bei Reset. Überwachung externer Temperatur. Zusätzliche Ausgabe der Stellgröße als 1-Byte Wert bei PWM. Meldefunktion für Isttemperatur, Ventilschutzfunktion.. Szenenfunktion. Bedienung: Menü ,NEU, unbenutzt , in geöffneter Originalverpackung, das Produkt wurde für den französischen Markt produziert, MADE IN GERMANY

178,08 *

1 Stück auf Lager

SIEMENS 6EP3332-6SB00-0AY0 Netzteil LOGO / Stromversorgung LOGO!Power, 1-phasig DC 24 V/2,5 A (DIN-Rail) Input AC 100-240V / 1,22-0,66A / 50-60Hz Output 24 V/DC 2.5A

VERSIEGELT

50,87 *

1 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN Taster 4fach plus, polarweiß glänzend, System M Im Design System M. Mit integriertem Busankoppler. Taster mit 8 Bedientasten, Betriebs-, Statusanzeige und Schriftfeld. Die Betriebsanzeige kann auch als Orientierungslicht verwendet werden. Das Gerät wird über eine Busanschlussklemme mit der Busleitung verbunden. Softwarefunktionen KNX: Schalten, Umschalten, Dimmen (ein-/zweiflächig), Jalousie (ein-/zweiflächig), Flanken löst 1,- 2-, 4- oder 8-Bit-Telegramme aus (Unterscheidung kurze/lange Betätigung), Flanken mit 2-Byte-Telegrammen (Unterscheidung kurze/lange Betätigung), 8-Bit-Schieberegler, Szenenabruf, Szenenspeicherung, Sperrfunktionen. Zubehör: ==>Beschriftungsbogen für Taster 6183.. Lieferumfang: Mit Putzschutzhaube. Mit Busanschlussklemme. Material: Thermoplast brillant. Farbe: polarweiß glänzend

97,58 *

Nicht mehr lieferbar

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN MECA SPLE RJ45 CAT6A STP ,Anschluss über Schneid-Klemmtechnik (werkzeugfrei). Zu komplettieren mit: ==>Zentralplatte für Schneider Electric-Connector 1fach System M

10,41 *

120 Stück auf Lager

ABB Bedienelement, 2/4-fach future® linear studioweiß

49,09 *

Nicht mehr lieferbar

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN Binäreingang REG-K/8x230, lichtgrau ,Zum Anschluss von 8 konventionellen Geräten mit AC 230 V-Ausgängen an KNX. Mit integriertem Busankoppler und steckbaren Schraubklemmen. Je Eingang wird der Eingangsspannungspegel mit einer gelben LED angezeigt. Eine grüne LED zeigt nach dem Laden der Applikation die Betriebsbereitschaft an. Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme, eine Datenschiene ist nicht erforderlich. Softwarefunktionen KNX: Schalten, Dimmen oder Jalousiesteuerung über 1 oder 2 Eingänge. Positionswerte Jalousiesteuerung (8-Bit). Flanken mit 1-, 2-, 4- oder 8-Bit-Telegrammen. Unterscheidung kurze/lange Betätigung. Initialisierungstelegramm. Zyklisches Senden. Flanken mit 2-Byte-Telegrammen. 8-Bit-Schieberegler. Sperrfunktion. Öffner/Schließer. Entprellzeit. Eingangsspannung: AC 230V, 50-60Hz. Eingänge: 8. Eingangsstrom: AC ca. 7 mA. Leitungslänge: max. 100 m. Gerätebreite: 4 TE = ca. 72 mm. Lieferumfang: Mit Busanschlussklemme und Leitungsabdeckung. Farbe: lichtgrau

129,71 *

13 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN USB-Anschlussdosen-Einsatz 1-fach, mausgrau

12,15 *

26 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN Universal-Dimmaktor REG-K/4x230/150 W, lichtgrau

211,82 *

Nicht mehr lieferbar

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN Dimmaktor REG-K/2x230/300 W, lichtgrau

166,60 *

1 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN UP-Einbaukasten für Touch-Panel 7

23,80 *

Nicht mehr lieferbar

SCHNEIDER ELECTRIC / MERTEN KNX Universal-Dimmaktor LL REG-K/2x230/300 W, lichtgrau

180,88 *

2 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC ELSO Ausgangsmodul 8 Relaisausgänge 230/16 , Spannungsversorgung 24VDC , ( Ausgänge in zwei galvanisch getrennten Gruppen, Relaisausgang 230V 16A

141,91 *

15 Stück auf Lager

SCHNEIDER ELECTRIC A9XMEA08 Acti 9 Smartlink, 11 Kanäle, Modbus TCP-Ethernet, E/A-Kommunikationsmodul, Baureihe: Acti 9 - Produktname: Acti 9 Smartlink - Produkt oder Komponententyp: Smart-Kommunikationsmodul - Kanalgruppe: 1 Gruppe aus 7 digitalen Kanälen, 1 Gruppe aus 1 analogen Kanal - Versorgungsstrom: 1.5 A - Einschaltstrom: 3 A.

212,11 *

1 Stück auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 - 50 von 197 Ergebnissen